Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Navigieren / suchen

Viele der wichtigstem Siegburger Veranstaltungen sind Beiträge des Verkehrsvereins Siegburg. Sie bringen Menschen aus der gesamten Region in die Kreisstadt. Sie beleben das Straßenbild und die Geschäfte und fördern das positive Image unserer Stadt.

Immer am Samstag vor Muttertag verschenken die Siegburger Geschäftsleute Rote Rosen an ihre Kunden. Die Charmeoffensive ist einzigartig in der Region.

Was als „Schnaps-Idee“ geboren wurde, ist inzwischen zu einem der besonderen Feste im Rhein-Sieg-Kreis erwachsen. Von Jahr zu Jahr steigen die Besucherzahlen. Die Gäste lieben das gepflegte Ambiente der Veranstaltung. Die Kombination von edlen Weinen mit köstlichen Leckerbissen und guter Musik gehört zu Siegburg.

Das Sonntagsvergnügen im Juli. Immer gemeinsam mit dem Keramikmarkt und immer in Verbindung mit einem Straßenverkauf präsentieren sich die Händler der Holzgasse, Scheerengasse und Zeithstraße unter freiem Himmel. Das Straßenfest mit Spiel, Spaß, Musik und Modenschauen ist ein wunderbarer Sonntagspaß mit bester Unterhaltung.

Die Kaiserstraße, die Flaniermeile der Stadt verwandelt sich in eine Schlemmermeile. Von Currywurst bis Caviar lautet das Motto. Die Geschäftsleute, Restaurants und Cafés auf der Kaiserstraße verwöhnen ihre Besucher und Kunden mit Köstlichkeiten, Cocktails und attraktiven Angeboten. Ein Fest das Appetit und gute Laune macht.

Am letzten Wochenende im August wird in der gesamten Siegburger Innenstadt gefeiert. Eines der größten Events der Region lockt an drei Veranstaltungstagen tausende Besucher in die Stadt. Kostenlos gibt es auf mehreren Bühnen täglich Live-Acts.

Das Bierfest mit internationalen und nationalen Bieren ist die jüngste Veranstaltung des Verkehrsvereins und steckt noch in den Kinderschuhen. 2014 war das erste Fest. Es kam gleich so gut, dass wir auch in diesem Jahr wieder den 3. Oktober Nationalfeiertag in Siegburg mit einem Bierfest feiern wollen.

Die Vorweihnachtszeit ist die schönste Zeit, der kleine Adventsmarkt auf der Kaiserstraße gehört inzwischen zu Siegburg wie der Michaelsberg und die Abteil. Beliebter Treffpunkt ist die Glühweinbude.

Das „Beste kommt zum Schluss“ ist das Motto dieser Verkaufsveranstaltung. Keine andere Stadt wirbt so intensiv in der Zeit zwischen den Weihnachten und Neujahr für ihre Händlerschaft. Der Verkehrsverein macht’s und bringt damit Kunden in die Siegburger Geschäfte.